s t v

a u g i a

b r i g a n t i n a

a b b

b r e g e n z - m e h r e r a u

HPTitel

links

impressum

home

rückblick

chargen

programm

aktivitas

fuchsia

augia cantat

fotogalerie

ws 2017/18

Die BbrBbr. Minirömer und Joker absolvieren die KFS 2014

Am Sonntag, 06.07.2014, fuhren die Bbr. Minirömer und Joker schon um 8 Uhr Richtung Kremsmünster um das Unternehmen "Kartellführungsschule 2014" in Angriff zu nehmen. Nach ihrem Eintreffen um 13 Uhr wurden sie in die Berufsschule Kremsmünster gebracht, wo sie eine intensive Ausbildungswoche in Chargieren, Rhetorik, Kommunikation, Leadership, Pressearbeit und Couleurstudententum absolvierten. Am Samstag, 12.07.2014, wurde den beiden auf dem KFS-Kommers die KFS-Absolventennadel verliehen, wobei ihre "nationes" im Wochenwettbewerb die Plätze 2 und 3 belegten - Gratulation! Wir freuen uns schon auf das Know-how, das unsere beiden erfolgreichen Bundesbrüder im Verbindungsleben der Augia einbringen werden. Semper paratus!

Endlich neue Bude für die KMV Sonnenberg Bludenz

Die StV Augia Brigantina gratuliert ev KMV Sonnenberg Bludenz zum Erwerb ihrer neuen Bude und damit zu einer neuen Heimstätte. Die Augia freut sich schon auf zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen in den kommenden Jahren auf der neuen Bude in der Rathausstraße 5 in Bludenz. Top SOB!

Abschlusskreuzkneipe 2014 CLF/SOB in Feldkirch

Am Samstag, 05.07.2014, nahmen Bbr. Prim. Dr. Etienne Wenzl v/o Amfortas, x Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer, Altconsenior Bbr. Jannis Buschauer v/o Lumus und Lx Bbr. Tim Stark v/o Vic auf der Clunia-Bude in Feldkirch um 20 Uhr an der Abschlusskreuzkneipe ev KMV Clunia und ev KMV Sonnenberg teil und absolvierten damit die zweite Couleurveranstaltung an diesem Tag.

Abschlusskneipe unserer Freundschaftsverbindung KMV Kustersberg 2014

Am Samstag, 05.07.2014, um 16 Uhr beging unsere Freundschaftsverbindung ev KMV Kustersberg zu Bregenz auf Grund der unsicheren Wettervorhersage auf ihrer Bude die Abschlusskneipe. Die Augia war durch Phx Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer, Bbr. Prim. Dr. Etienne Wenzl v/o Amfortas, x Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer und BW Bbr. Juri Ivkovac v/o Joker hochrangig vertreten. Im Präsidium chargierte Lx Bbr. Tim Stark v/o Vic, der im kommenden Semester bei der KBB das Amt des FM bekleiden wird. Weiters wurde in Anwesenheit der stolzen Mama Phx Ksr. Dr. Claudia Riedlinger v/o Alldra, BcB Sohn Laurin Riedlinger v/o Punch als KBB-Fuchs rezipiert. Heil KB!

Abschlusskneipe 2014 Wellenstein/Bregancea

Am Freitag, 04.07.2014, um 20 Uhr nahm eine größere Abordnung der Augia unter Führung des hohen x Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer an der Abschlusskreuzkneipe ev KÖStV Wellenstein mit ev StV Bregancea auf der WSB-Bude teil. Wieder ein Zeichen, dass die Augia bei fast allen Veranstaltungen der VMCV-Verbindungen präsent ist.

Abschlussgottesdienst Schuljahr 2014 Collegium Bernardi

Am Freitag, 04.07.2014, um 9 Uhr chargierten die Bbr. Joker und Pole beim Abschlussgottesdienst des Privatgymnasium Mehrerau. Wir wünschen allen Bundesbrüdern verdiente Sommerferien und eine gesunde Rückkehr zu Beginn des kommenden Schuljahres.

VMCV-Fussballturnier 2014 in der Mehrerau

Die Abschlusskneipe war kaum verklungen, als die Augia-Aktivitas am Sonntag, 29.06.2014, um 14 Uhr mit dem Phx Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer an der Spitze das VMCV-Fussballturnier 2014 trotz Dauerregens auf der Sportanlage Mehrerau veranstaltete. Insgesamt 6 Verbindungsmannschaften waren gekommen, um die mehrjährige Vorherrschaft der KMV Siegberg zu Dornbirn zu beenden: StV Augia I, StV Augia Ultras, KMV Clunia, KMV Kustersberg, KÖStV Wellenstein und natürlich der Titelverteidiger, die KMV Siegberg selbst. Nach einer dramatischen Vorrundenphase, in der sich alle Mannschaften trotz widrigster Bedingungen völlig verausgabten, kristalliserte sich als Finale KMV Kustersberg gegen KMV Siegberg heraus. In einem spannenden Finale vor den Augen von LVors Kbr. Alexander Waller v/o Ericsson, Phx der Bregencea Dr. Claudia Riedlinger v/o Alldra sowie Domkaplan Fabian Jochum v/o Domingo, CLF, SID konnte die KMV Kustersberg den VMCV-Pokal mit 5:0 wieder nach Bregenz in die Kustersberg-Bude entführen. Gratulation an unsere Freundschaftsverbindung KMV Kustersberg. Die weiteren Plätze: 2. KMV Siegberg, 3. KÖStV Wellenstein (die als einzige dem Sieger eine 2:0 Niederlage zufügen konnten), 4. StV Augia I, 5. KMV Clunia und 6. StV Augia-Ultras. Die Augia musste leider dem harten couleurstudentischen Arbeitspensum der vergangenen Tage Tribut zollen und wird im kommenden Jahr einen neuen Versuch starten. Ein Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer sowie an unseren Augia-Fotografen Bbr. Franz-Michael Mayer v/o FMM, der auch dieses Ereignis wieder souverän dokumentierte.

101. Stiftungsfest ev AHV Augo-Nibelungia mit der Abschlusskreuzkneipe Augia und KMV Siegberg

Am Samstag, 28.06.2014, ging das couleurstudentische Sommersemester der Augia ins verdiente Finale. Die Abschlusskneipe wurde zusammen mit unserer Freundschaftsverbindung KMV Siegberg Dornbirn durchgeführt. Das ganze fand im Rahmen des 101. Stiftungsfest ev AHV Augo-Nibelungia (Hochschulverbindung der Altmehrerauer) statt. Der Besuch des Clunia- und VMCV-Ausfluges erfreute die Augia-Aktivitas, die sich mit einem schmackhaften Grillangebot ins Zeug legte besonders. Nachdem das Präsidium mit der KMV Siegberg unter der Führung ihrer hohen x Ksr. Irina Rhomberg v/o Luna, der StV Augia Brigantina mit ihrem Senior Alexander Winter v/o Sommer an der Spitze und die Augo-Nibelungia mit Senior Jeremy Michalke v/o Sherry einchargiert war, konnte Ksr. Luna, SID Bbr. Prim. Dr. Etienne Wenzl v/o Amfortas, den Vorsitzenden des Vereins der Altmehrerauer Bbr. Dr. Harald Pöttinger, den hohen LVors und CLF-Phx Kbr. Alexander Waller v/o Ericsson, Lx Bbr. Tim Stark v/o Vic, LPraet Kbr. Daniel Henss v/o Asterix, den Phx der KMV Siegberg Kbr. Mag. Joachim Rhomberg v/o Rhombus, den Phx der KMV Kustersberg Kbr. Mag.Dr. Rudolf Öller v/o Vitus sowie die Phxxx der BcB Ksr. Mag. Silvia Öller v/o Maus und die Phxxxx der BcB Mag. Angela Pöttinger v/o Noelle begrüßen.Ergänzt wurde die Corona von weiteren Aktiven der Augia und Bregancea sowie Verbindungsinteressenten. Im Laufe der Kneipe konnte sowohl der Augo-Nibelungen FM Bbr. Dr. Lukas Sausgruber v/o Lupus die Bbr. Conrad Schrenk v/o Sylvester und Bbr. Lukas Schrott v/o Schröder als Füchse rezipieren sowie der ABB-FM des kommenden Semesters Bbr. Florian Renner v/o Popeye mit Manuel Marxer v/o Hansodi ein weiteres Mitglied in der Augia-Familie willkommen heißen. Als Höhepunkt der Kneipe und seltenes Ereignis im Amt eines Seniors konnte Bbr. Sommer 6(!) Brandfüchse burschen. So erhielten die Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer, Juri Ivkovac v/o Joker, Arthur Blanda v/o Pole, Chris Winter v/o Herbst, Vincent Vogler v/o Turbovogla sowie Sebastien Kranz v/o Julius das Augia-Burschenband. In der Redefreiheit bedankte sich Phx Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer, der für die Augo-Nibelungia chargierte, bei den Aktiven für das herausragende Sommersemester. Beim Auschargieren überreichte Bbr. Alexander Winter v/o Sommer das Seniorenband an seinen Nachfolger Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer. Im Anschluss fand auf der Bude ein ausgelassenes Inofficium statt. Das ganze wurde wieder von unserem Verbindungsfotograf Bbr. Franz-Michael Mayer v/o FMM hervorragend dokumentiert.

79. Stiftungsfest unserer Freundschaftsverbindung Bernardia Stams

Am Freitag, 27.06.2014, um 15.15 Uhr fuhr eine Abordnung der Augia mit Phx Bbr. Römer an der Spitze zum 79. Stiftungsfest unserer Freundschaftsverbindung KÖStV Bernardia zu Stams. Mit unseren Chargierten Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer, Sebastien Kranz v/o Brutus und Florian Renner v/o Popeye waren die Hochchargen des kommenden Semesters komplett in der Klosterkirche des Stiftes Stams angetreten, wo sie dem Festgottesdienst von Kbr. P. Abt HR Mag. Germann Erd v/o Dr.cer.Gerd beiwohnten. Im Anschluss fand der Festkommers in beengten Rahmen der Orangerie im Stift Stams statt, bei dem sich auf Grund des Platzes Bbr. Minirömer als einziger ABB-Chargierter mit einem Platz im Contrarium begnügen musste. Neben den Bbr. Popeye und Brutus nahm mit dem Phx Römer auch Bbr. Juri Ivkovac v/o Joker in der Festcorona Platz. Nach dem erfolgreichen Festkommers, der vom hohen Senior Kbr. Fabian Moll v/o Apollo souverän geschlagen wurde, machte sich die Augia-Delegation wieder auf den Heimweg. Vivat, crescat, floreat KÖStV Bernardia Stams ad multos annos - bis zum nächsten Jahr zum 80er.

Collegiumstag 2014 des Privatgymnasium Mehrerau

Am Freitag, 27.06.2014, chargierte die Augia zum Collegiumstag des Gymnasiums um 11 Uhr im Gottesdienst. Die Bundesbrüder Brutus, Gaius und Jack erlebten einen Gottesdienst von Bbr. P. Abt Anselm van der Linde v/o Preacher, der vom Schulchor des Privatgymnasium Riedenburg unter der Leitung von Hubert Herburger wunderbar umrahmt wurde.

Wahl-BC des Sommersemester 2014 hat entschieden

Am Donnerstag, 26.06.2014, tagte ab 19.30 Uhr der Wahl-BC auf der Augia-Bude. So wurde das Chargenteam des Sommersemesters 2014 unter der Leitung des hohen x Bbr. Alexander Winter v/o Sommer mit Dank und Anerkennung dechargiert. Der Wahl-BC wählte Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer zum Senior des kommenden Semesters. Das Chargenteam wurde durch die Wahl von Bbr. Sebastien Kranz v/o Brutus zum Consenior, Bbr. Florian Renner v/o Popeye zum Fuchsmajor, sowie Woo Young Cho v/o Chinchi zum Kassier und Christian Winter v/o Jack zum Kassier komplettiert. Die Funktion des Budenwarts wurde mit Bbr. Juraj Ivkovac v/o Joker, der Barwart mit Bbr. Andre Etlinger v/o Ace und der Wixenwart mit Bbr. Vincent Vogler v/o Gaius besetzt. Das Augia-Krambambuli wurde für den 22.11.2014 festgesetzt, das 32. Stiftungsfest für den 25.04.2015.

Fronleichnamsprozession und Agape 2014 Kloster Mehrerau

Am Donnerstag, 19.06.2014, chargierte die Augia mit den Bbr. Schröder, Jack und Gaius im Rahmen der Fronleichnamprozession im Kloster Mehrerau. Weitere Aktive unter Leitung des hohen x Bbr. Sommer verköstigten bei der anschließenden Agape neben zahlreichen Besuchern unseren Landeshauptmann Kbr. Markus Wallner, CLF, unseren Philisterkassier Bbr. Kiebitz, der für die Grabritter den Baldachin trug, sowie den ABB-Archivar und - Fotografen Bbr. FMM. Danke! Fotos unter folgendem Link.

Stiftungsfest ev AKV Tirolia Innsbruck auf dem Bodensee

Am Samstag, 14.06.2014, betraten ab 19.30 Uhr zahlreiche Augia die MS "Alpenstadt Bludenz" um am Stiftungsfest ev AKV Tirolia zu Innsbruck, der Hochschulverbindung unseres hohen Philisterkassiers Bbr. Dr. Jürgen Reiner v/o Kiebitz und zahlreicher anderer Augia, teilzunehmen. Um 20.30 Uhr, mit Beginn des Festkommerses, legte die "Bludenz" zu einer wunderschönen Abendausfahrt ab, die die Chargierten von Bregenz über Hard nach Langenargen und zurück in den Hafen Lindau, die Bregenzer Bucht und schließlich in den Heimathafen Bregenz zurückführte. Zu Ehren der AKV Tirolia chargierten unser Bbr. Florian Renner v/o Popeye, dessen Vater Bbr. Max Renner als Ur-Tirole ebenfalls anwesend war, mit den Füchsen Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer und Bbr. Lukas Wiesenegger v/o Cheesy für ev StV Augia Brigantina. Als weitere Aktive nahmen der hohe Senior Bbr. Alexander Winter v/o Sommer, die Füchse Bbr. Chris Winter v/o Jack sowie Bbr. Sebastien Kranz v/o Brutus an dem Festkommers mit Postkarten-Sonnenuntergang teil. Das Philisterium vertraten der Philistersenior Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer sowie Bbr. Prim. Dr. Etienne Wenzl v/o Amfortas. Weiters chargierten vom VMCV ev KÖStV Wellenstein zu Bregenz mit Kbr. Pascal Kloser v/o Stempel an der Spitze, der vor kurzem von einem längeren Schwedenaufenthalt zurückgekehrt war, sowie ev KÖStV Rhenania zu Lustenau mit ihrer Senior Ksr. Tina Reiner v/o Happy an der Spitze. Das VMCV-Philisterium vertreten durch Wellenstein-Philistersenior und Tirole Kbr. Andre Dorner v/o Murphy sowie Philistersenior Ksr. Dr. Claudia Riedlinger v/o Alldra von der StV Bregancea zu Bregenz genossen ein couleurstudentisches Fest in besonderem Rahmen, das vom Philisterconsenior der KBB Kbr. Mag. Stephan Leissing v/o Taurus (Rotlicht) exzellent organisiert worden war. Vivat, crescat, floreat AKV Tirolia ad multos annos!

Pennälertag 2014 in Villach

PT 2014 in Villach ex! 11 (!) Augia-Aktive in Begleitung unserer beiden Philisterconseniores Bbr. Christian Grabher v/o Schwips und Jeremy Michalke v/o Sherry erlebten über Pfingsten bei bestem Pfingstwetter die Pennälertage 2014. So chargierten neben unserem hohen Senior Alexander Winter v/o Sommer für die Augia beim Festkommers 3 Augia für den VMCV: die Bbr. Tim Stark v/o Vic (Lx), Bbr. Marek Doupal v/o Tschech (Lxx) sowie Bbr. Patrick Christa v/o Minirömer.

Augia-Fuchsenwochenende in Blons

Am Freitag, 30.05., und Samstag, 31.05.2014, fanden in Blons unter der Ägide von Bbr. Prim. Dr. Etienne Wenzl v/o Amfortas und Phxx2 Bbr. Jeremy Michalke v/o Sherry das Augia-Fuchsenwochenende statt. 9! Aktive verbrachten im Großen Walsertal ein intensives Schulungswochenende. Einen großen Dank an die Bbr. Amfortas und Sherry für ihren Einsatz!

Augia bewirtet die Agape nach dem Firmgottesdienst 2014

Am Donnerstag, 29.05.2014, engagierte sich die Augia unter Leitung ihres hohen x Bbr. Alexander Winter v/o Sommer wieder beim Ausschank der Agape nach dem traditionellen Firmgottesdienst des Collegiums.

Spontanfuchsenkreuzkneipe Augia/Bregancea

Am Mittwoch, 28.05.2014, fand auf der Augia-Bude eine spontane Fuchsenkreuzkneipe zwischen Augia und Bregancea statt. Dem fröhlichen Treiben während der Fuchsenkneipe folgte in Anwesenheit von Lx Bbr. Tim Stark v/o Vic und Phx Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer noch ein ausgelassenes Inofficium mit der hohen Senior ev Rhenania zu Lustenau Ksr. Tina Reiner v/o Happy.

65. Stiftungsfest KMV Sonnenberg Bludenz mit ABB-Großaufgebot

Am Samstag, 24.05.2014, nahmen 5! Augia-Chargierte in Begleitung des hohen Philisterconsenior1 Bbr. Schwips den Weg nach Nüziders auf sich um auf dem Festkommers ev KMV Sonnenberg zu Bludenz anlässlich ihres 65. Stiftungsfestes zu chargieren. So gaben unser hoher x Bbr. Sommer, xx Bbr. Lumus sowie die Bbr. Popeye, Cheesy und Minirömer der KMV Sonnenberg die Ehre. Unser Bbr. Ace chargierte für den VMCV - wie in letzter Zeit üblich war die Augia die am stärksten vertretene Verbindung. Bedauerlich, wie auch in letzter Zeit üblich, dass die Corona unglaublich schwach besetzt war. Trotzdem ein vivat, crescat, floresat KMV Sonnenberg zu Bludenz!

104. Gründungsfest ev KHV Babenberg Wien in Lustenau mit starker Augia-Beteiligung

Am Samstag, 17.05.2014, fand im Theresienheim in Lustenau das 104. Gründungsfest ev KHV Babenberg zu Wien statt. Bei der KHV Babenberg ist momentan unser Bbr. Spätzle Senior und unser Bbr. Geronimo Philistersenior. Deshalb war es der Augia ein Bedürfnis mit 3 Chargen am Gründungsfest der Babenberg präsent zu sein. So durften die Bbr. Schröder, Jack und Cheesy einen zwar langen aber sehr unterhaltsamen und abwechslungsreichen Kommers erleben, beim dem vielen Bundesbrüder der Augia und Altmehrerauer präsent waren. In der Corona saßen neben Philistersenior Bbr. Römer und Philisterconsenior2 Bbr. Sherry auch die Brandfüchse Bbr. Brutus und Joker. Den Mehrerauertisch komplettierte Kbr. P. Dietmar Gopp v/o Heile, der auch die Festmesse gefeiert hatte. Die Babenberg chargierte mit insgesamt 4! Altmehrerauern und 2 Augia - den Bbr. Spätzle und Mixer sowie Kbr. Andreas Fink v/o Fink und Kbr. Raphael Lässer v/o Amfortas. Unser Bbr. Hannibal hielt eine Laudatio auf Kbr. Fink, der das Band "Babenbergs Dank" erhielt. Zahlreiche weitere Bundesbrüder, die auch bei der Babenberg korporiert sind, wie die Bbr. Tasso und Orest sowie der Philistersenior der Rhenania Bbr. Arthus zeugten von einer starken Augia-Präsenz. An dieser Stelle auch die besten Genesungswünsche an Bbr. Tassilo, der durch gesundheitliche Gründe verhindert war. Vivat, crescat, floreat KHV Babenberg zu Wien!

 

31. Stiftungsfest ev StV Augia Brigantina ex

Am Samstag, 10.05.2014, fand im Collegium Mehrerau das 31. Stiftungsfest unserer Augia Brigantina statt. Auf dem AHC gab Phx Bbr. Christian Grabher v/o Schwips nach 3 sehr arbeitsintensiven aber immens erfolgreichen Jahren sein Amt ab. Der AHC wählte als Nachfolger Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer zum neuen Philistersenior. Bbr. Schwips konnte überzeugt werden als Philisterconsenior1 weiter für die Augia tätig zu sein. Bbr. Sherry übernimmt weiterhin das Amt des Philisterconsenior2 und Philisterschriftführer.

Nach einer eindrucksvollen Messe, die vom stellvertretenden Verbindungsseelsorger P. Prior Vinzenz Wohlwend v/o Vinz in einem sehr persönlichen Stil gehalten wurde, genossen die Aktiven und anwesenden Philister ein hervorragendes Abendessen im neu eröffneten Klosterkeller. Der neue Wirt, Herr Alexander Trinker, unterstützte die Augia auch beim anschließenden Festkommers in der Aula Bernardi. Die Augia konnte insgesamt 16 Gastchargierte begrüßen. Die Jubelverbindung selbst chargierte zu fünft ein und bewies damit ihre neu erlangte Stärke. In der leider etwas schwach besetzten Festcorona begrüßte der hohe x Bbr. Alexander Winter v/o Sommer unseren Verbindungsseelsorger Bbr. P. Abt Anselm van der Linde v/o Preacher, Bbr. P. Prior Vinzenz Wohlwend v/o Vinz, den Bregenzer Bürgermeister Mag. Markus Linhart v/o Glimm, Prof. Mag. Helga Reichart, Bbr. Prim. Dr. Etienne Wenzl v/o Amfortas, den neuen Bandinhaber Dr. Josef Pointner v/o Jussuf, den Jugendreferenten des Vorarlberger Segelverbandes Bbr. Max Renner, Bbr. Franz-Michael Mayer v/o FMM, der die Veranstaltung wieder fotografisch begleitete, sowie den hohen LVors und CLF-Phx Kbr. Alexander Waller v/o Ericsson sowie die Philistersenioren der SID Mag. Joachim Rhomberg v/o Rhombus, der Bernardia Stams Mag. Rene Siegele v/o Moebius, der KBB Prof. Rudolf Öller v/o Vitus und der BcB Dr. Claudia Riedlinger v/o Alldra. Der hohe Senior konnte die Bbr. Ace und Chinchi burschen sowie Dr. Josef Pointner v/o Jussuf das Augiaband verleihen, der hohe FM Bbr. Yamato unseren Neofuchsen Bbr. Lax recipieren. Die Festrede hielt Kistenschinder und Neo-Philistersenior Bbr. Mag. Paul Christa v/o Römer. Um Mitternacht fand der couleurstudentische Festakt sein Ende und wurde im Inofficium unter starker Anteilnahme der Aktivitas auf der Bude fröhlich fortgesetzt.

Augia-Branderung im Rahmen der Walpurgisnachtkneipe ev StV Bregancea

Am Mittwoch, 30.04.2014, fand auf der Augia-Bude die Walpurgisnachtkneipe einer ev StV Bregancea statt, die zur fortgeschrittener Stunde mit der Branderung unserer 7 Augia-Füchse ihre Fortsetzung fand. Mit 60 Personen war die Augia-Bude hervorragend besetzt und bildete einen eindrucksvollen Rahmen für die couleurstudentischen Aktivitäten.

107. Stiftungsfest unserer Freundschaftsverbindung KMV Siegberg Dornbirn

Am Samstag, 26.04.2014, fand im Gasthof Schwanen in Dornbirn das 107. Stiftungsfest unserer Freundschaftsverbindung KMV Siegberg zu Dornbirn statt. Die Augia war mit Philistersenior Bbr. Schwips, Bbr. Römer und fünf Füchsen in der Corona stark vertreten. Als Chargen lauschten unser hoher x Bbr. Sommer, unser xx Bbr. Lumus und unser Fuchs Bbr. Cheesy den hochinteressanten Ausführungen des Festredners Abg.z.NR Mag. Gerald Loacker, SID von den NEOS und folgten der hervorragenden Kommersführung der hohen x Bsr. Luna, SID. Im Anschluss fand das Stiftungsfest einen fröhlichen Ausklang auf der neuen Siegberg-Bude in Dornbirn.

Unterländer Osterkommers 2014 im Hotel Messmer Bregenz

Am Samstag, 12.04.2014, fand im Hotel Messmer in Bregenz der heurige Unterländer Osterkommers unter Beteiligung der Augia statt. So chargierten der hohe FM Bbr. Yamato, der hohe xxx Bbr. Schröder und unser Neofuchs Bbr. Joker. Bbr. Scipio hielt die Festrede. In der Corona saßen Philisterconsenior Sherry, Philisterkassier Bbr. Kiebitz, Philisterschrift- und Standesführer Bbr. Lupus, die Bbrbr. Amigo und FMM sowie weitere Philister und Aktive.

Dr.cer.Sepp-Trauerkneipe in der Aula Bernardi

Am Samstag, 05.04.2014, fand in der Aula Bernardi die Dr.cer.Sepp-Trauerkneipe statt. In würdigem Rahmen nahm die Augia Abschied von ihrem verdienten Ehrenphilistersenior. Bbr. Römer zeichnete nochmals das beeindruckende Vermächtnis unseres ehemaligen Philisterseniors in seiner Trauerrede nach. Fiducit Dr.cer. Sepp!

SchildZirkel

ss 2017

ws 2016/17

ss 2016

ws 2015/16

ss 2015

ws 2014/15

ss 2014